Renova Hörtraining

1

Renova Hörtraining

Über 100 Millionen Nervenzellen wollen wieder hören – lassen Sie sie nicht zu lange warten! Was viele Betroffene nicht wissen: Hören ist nicht nur eine Sache der Ohren, sondern auch des Gehirns! Im Hörzentrum sorgt ein engmaschiges Netz von Nervenzellen für den eigentlichen Wahrnehmungsprozess. Permanent werden Hörerfahrungen abgespeichert (z.B. wie klingt mein eigener Schritt) und auch bewertet (z.B. der Klang meines eigenen Schrittes ist unwichtig, ich muss ihn nicht beachten). Neu ankommende Impulse werden mit den bereits abgespeicherten verglichen und wieder bewertet. Wichtiges wird verstärkt und wir hören es, Belangloses wird weniger verstärkt, so dass wir es kaum oder gar nicht wahrnehmen. So ist es dem Hörgesunden möglich, auch leise Sprache aus lauten Umgebungsgeräuschen heraus zu hören. Hier mehr erfahren.